2521 Simply Swimming logo
Suche
Close this search box.

2521 Hansestadt Anklam

Am 27. Mai haben Bürgermeister Galander und viele andere Würdenträger in Hansestadt Anklam (Dui) die erste Schaufel in den Boden gesteckt, um mit den Bauarbeiten für das neue 25 mal 21 Meter große Schwimmbad zu beginnen.

 In Anklam wird das 2521-Konzept von HAB und Mele gebaut. Slangen und Koenis Architecten kümmern sich um die Planung. Die Gemeinde war daran interessiert, eine funktionierende Schwimmanlage in ihrer Gemeinde zu unterhalten. Sie erhielt von der Bundesregierung und dem Land Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss zur Instandhaltung eines funktionierenden Schwimmbades.